Aktuelle Lage in Oldenburg

Zahlen und Statistiken sind in der Corona-Pandemie für uns ein wichtiges Werkzeug und Gradmesser für Entscheidungen. Sie helfen uns, Situationen richtig zu bewerten und entsprechende Regelungen zu treffen. Über den Verlauf des Infektionsgeschehens in Oldenburg informieren wir an dieser Stelle anhand von Statistiken und Grafiken.

Die Daten der verschiedenen Veröffentlichungen – Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg, Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA) und Robert-Koch-Institut – variieren und haben unterschiedliche Veröffentlichungszeitpunkte. Um Ihnen die für die Lagebeurteilung zur Stadt Oldenburg relevanten Daten möglichst verständlich zu präsentieren, stellen wir die aktuellsten Daten des Gesundheitsamtes der Stadt Oldenburg und des NLGA dar.

Über die unten stehenden Links gelangen Sie zum Dashboard Stadt Oldenburg Covid19. Dort finden Sie im oberen Bereich die Daten des Gesundheitsamtes der Stadt Oldenburg und im unteren Bereich die jeweils aktuelle 7-Tagesinzidenz des NLGA. Den Gesamtverlauf der Zahlen über einen längeren Zeitraum können Sie mit einem Klick auf den Reiter „Gesamtverlauf“ anzeigen lassen. Die Zahlen werden täglich im Laufe des Vormittags aktualisiert. Aus technischen Gründen zeigt die mobile Version nur eine Auswahl der Zahlen. Für den Gesamtverlauf beispielsweise nutzen Sie bitte die Desktop-Version.

Die vom NLGA berechnete 7-Tagesinzidenz basiert auf dem Meldedatum, zu dem dort die Informationen über neue Erkrankungsfälle vorliegen. Das Meldedatum weicht in der Regel vom Erkrankungsdatum ab. Insofern können die von uns dargestellten Erkrankungszahlen nicht in direkten Bezug zur dargestellten 7-Tagesinzidenz des NLGA gesetzt werden. Letztlich maßgeblich für die Entscheidungen sind die Zahlen des NLGA.

Links zum Dashboard

Weitere Informationen

Hier finden Sie Auskünfte zum Umgang mit dem Coronavirus »

Wegen der vielen Fragen aus der Bevölkerung zum Thema Coronavirus hat die Stadt ein Bürgertelefon » eingerichtet. Das Bürgertelefon im ServiceCenter ist unter 0441 235-4550 von montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 18 Uhr erreichbar.