Ab dem 11. März in Papierform

Neues Programmheft des inForum online

Achtung: Alle Veranstaltungen des inForum fallen aufgrund der Coronakrise bis mindestens Sonntag, 19. April 2020, aus. Auch Anmeldungen für spätere Veranstaltungen sind aktuell nicht möglich.

Auch in diesem Jahr bietet die Kultur- und Bildungseinrichtung inForum wieder ein vielfältiges Programm an. Damit Interessierte einen Überblick bekommen, liegt seit Mittwoch, 11. März 2020, im Kulturzentrum PFL (Peterstraße 3) sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet das Aktuelles Programmheft » (PDF, 2,5 MB) aus. Hier gibt es auch eine Übersicht der Veranstaltungen des inForum »

Im Programm des inForums finden sich für das kommende Halbjahr wieder vielfältige Veranstaltungen. So berichtet beispielsweise Dr. Henning Scherf im Erzählcafé über das Thema „Im Alter gemeinsam leben statt einsam sein“. Ebenfalls im Juni hält Ingo Espenschied wieder einen spannenden Dokulive-Vortrag mit dem Thema „Schuman-Plan – 70 Jahre Europäische Union“. Auch in Kooperation mit anderen Akteurinnen und Akteuren bietet das inForum wieder einige Veranstaltungen an. Anlässlich der Oldenburger Inklusionswoche im Mai wird der Film „Alles außergewöhnlich“ gezeigt, der Einblicke in die Arbeit mit autistischen Jungen gibt. Außerdem lädt die Jade Hochschule zu einer Besichtigung der Hochschule ein. Auch beliebte Angebote wie der Offene Computertreff und das Kaffee-Kuchen-Kino finden erneut statt.