Jürgen Krogmann begrüßt Arbeitskreis des Städtetages

Digitalisierungsexpertinnen und Digitalisierungsexperten in Oldenburg zu Gast

Der Arbeitskreis Digitalisierung des Niedersächsischen Städtetages hat am Mittwoch, 13. November 2019, in Oldenburg getagt. Begrüßt wurden die Vertreterinnen und Vertreter von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

Themen des insgesamt vierten Treffens waren unter anderem das Onlinezugangsgesetz und die Möglichkeit, Dienstleistungen immer stärker online anzubieten und damit bürgerfreundlicher zu werden. Darin sehen die Vertreterinnen und Vertreter des Städtetages zahlreiche Vorteile und zwar sowohl für die Verwaltungen, als auch für Bürgerinnen und Bürger.

Dem Städtetag kommt dabei eine wichtige Rolle für die Vertretung der gesammelten kommunalen Interessen zu. Ziel der Sitzungen ist es, den Austausch zwischen den niedersächsischen Kommunen beim Thema Digitalisierung zu verbessern.