Beim Älterwerden den Überblick behalten

Neue Internetseiten informieren über Beratungsstellen & Angebote

Älter zu werden ist mit vielen Fragen verbunden: nach den Einrichtungen zu bestimmten Themen und Situationen, nach Angeboten und Beratungsstellen, Unterstützung und Hilfe. Einen Überblick für ältere Menschen liefern nun die neuen Internetseiten „Älter werden in Oldenburg“ »

Die Koordinierungsstelle Altenhilfe der Stadt Oldenburg hat den Internetauftritt gestaltet. „Ich bin mir sicher, dass Ältere, ihre Angehörige und weitere Interessierte auf den Seiten erste wichtige Informationen und Hilfen finden, gegebenenfalls auch neue Möglichkeiten des Engagements entdecken und sich schlussendlich mit den gesuchten Anbietern in Verbindung setzen können“, so Friederike Oltmer von der Koordinierungsstelle.

Vielfältige Angebote für Ältere und deren Angehörige
Auf den Seiten „Älter werden in Oldenburg“ » finden interessierte ältere Menschen Informationen darüber, wie sie so lange wie möglich engagiert und selbstständig leben, aktiv bleiben und Erfahrungen sammeln können. Auch für Angehörige ist der Internetauftritt eine erste Orientierungshilfe, denn Menschen, die im Alter auf Hilfe und Pflege angewiesen sind, haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse. Dementsprechend umfassend und differenziert ist das Angebot an Leistungen zur Hilfe, Betreuung und Pflege in Oldenburg.  Die unterschiedlichsten Beratungsstellen zu verschiedenen Themen sind verlinkt und aktuelle Anbieterlisten unter anderem zu ambulanten Pflegediensten, Betreutem Wohnen oder haushaltsnahen Dienstleitungsanbietern sind hinterlegt.