29.06.2018

Fototag 2018 in der Stadtbibliothek Oldenburg

Oldenburg. Die Stadtbibliothek im PFL, Peterstraße 3, lädt am Mittwoch, 25. Juli, von 10 bis 16 Uhr zum Fotografieren ein. Egal, ob mit dem Smartphone, Tablet oder der Digitalkamera, ob für das heimische Fotoalbum oder das Instagram-Profil: Alle, die mindestens 14 Jahre alt sind und Spaß am kreativen Arbeiten und dem Thema Fotografie haben, können mitmachen. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, eine Anmeldung über den Ferienpass unter www.ferienpass-oldenburg.de ist jedoch notwendig.
 
Zu Beginn der Veranstaltung gibt es mit kleinen praktischen Übungen hilfreiche Tipps, wie Fotos verbessert werden können. Im zweiten Teil der Veranstaltung steht ein Fotomarathon in Kleingruppen an, bei dem einige kreative Aufgaben selbstständig in der Stadt erledigt werden müssen. Zurück in der Stadtbibliothek werden die entstandenen Bilder betrachtet, von denen in den folgenden Wochen einige im Jugendbereich der Bibliothek ausgestellt werden.

Mitzubringen ist daher unbedingt die von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung darüber, sich in Kleingruppen eigenständig und ohne Begleitperson in der Stadt aufhalten zu dürfen. Diese ist auf der Seite des Ferienpasses zu finden. Zusätzlich wird eine Kamera benötigt: Eine Digitalkamera wird empfohlen, gerne darf aber auch mit einem Smartphone oder Tablet fotografiert werden. Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbibliothek-oldenburg.de und www.ferienpass-oldenburg.de.